Persönliches

Mag. Martina Groer

Diplom-Astrologin

geb. am 15. Oktober
in Linz / OÖ

Tierkreiszeichen Waage
Aszendent Zwillinge
Mond in Schütze

Mein Weg

1985

Erstmaliger Kontakt mit der Astrologie,
daraufhin intensive Beschäftigung als Autodidaktin

1988

Matura im Neusprachlichen Gymnasium in Linz / OÖ

1988 – 1995

Studium an der Universität Wien, Geisteswissenschaftliche Fakultät,
Diplomstudium in Französisch und Italienisch
Seit 1996: Tätigkeiten im internationalen Kontext
(Außenhandel, internationale Messen und Organisation,
Sprachenzentrum Uni Wien: Abteilung: Pädagogische Leitung)

1996

Besuch der ersten Astrologie-Kurse in Wien bei namhaften österreichischen und deutschen Astrologen,
Weiterentwicklung der Astrologie durch ständige intensive Beschäftigung mit diversen Themen

2005 – 2007

Ausbildung zur Diplom-Astrologin in Wien,
Ausbildungen bei namhaften AstrologInnen wie Mona Riegger, Ingrid Zinnel,
Markus Jehle, Ernst Ott, Eva Stangenberg, Hannelore Traugott,
Döbereiner Schule

2009

Eröffnung der astrologischen Praxis in Wien:
astrobalance – Zentrum für innovative Astrologie
Selbständige Tätigkeit als beratende und lehrende Astrologin,
Unterricht für Groß- und Kleingruppen von Anfänger bis Fortgeschrittene,
astrologische Fachseminare, Workshops, Deutungstrainings,
Veröffentlichungen in astrologischen Fachzeitschriften und externe Vortragstätigkeit

2013 – 2014

Astrologische Ausbildung Symbolon-Methode nach Ingrid Zinnel

2015

Gründung der Astrologieschule in Wien:
astrobalance – Zentrum für innovative Astrologie

Schwerpunkte in Unterricht und Beratung

Partnerschaftsastrologie: Das Magische Gleichgewicht in Beziehungen
Familienastrologie: Familienthemen, Generationsthemen, Kinderhoroskope
Prognose: Wofür die Zeit gerade reif geworden ist
Stundenastrologie: Die Wahl des richtigen Zeitpunktes
Deutungstrainings: Praxisorientiertes Üben (auch Einzelsitzungen)

Mein Motto

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar
(A. de Saint-Exupéry: On ne voit qu’avec le coeur, l’essentiel est invisible pour les yeux.).
Die für Dich wichtigen Wahrheiten findest Du nur in Deinem Herzen.