Über mich

 

Mein Motto

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(A. de Saint-Exupéry: On ne voit qu’avec le coeur, l’essentiel est invisible pour les yeux.).
Die für dich wichtigen Wahrheiten findest du nur in deinem Herzen.

 

Bilduebermich  

Mag. Martina Groer 
Diplom-Astrologin
geb. am 15. Oktober
in Linz/OÖ

Tierkreiszeichen Waage
Aszendent Zwillinge
Mond Schütze

 

Mein Weg

Nach einer langen Reise durch mein persönliches hügeliges, auch manchmal gebirgiges, Gelände meiner Kindheitserinnerungen und emotionalen Erfahrungen im Laufe meines Lebens habe auch ich Schiffbrüche erlitten, die mich jedes Mal ein Stück näher zu mir selbst geführt haben. An einsamen Stränden gestrandet, allein mit mir und meinen Gefühlen der Trauer und meinen fixen Vorstellungen vom Leben habe ich kontinuierlich versucht, mich zu finden, meinem wahren Ich näher zu kommen.
Das Ankommen meiner zwei wunderbaren Jungs auf diesem Planeten bedeutete eine Wende in meinem Leben, einen Zeitpunkt, von dem an ich bewußter durchs Leben ging. Es war nichts mehr wie zuvor. Dafür bin ich dankbar.
Auch wenn die persönlichen Schiffbrüche und das Stranden in meinem Allein-Sein weiterhin immer wieder Bestandteil meines Lebens waren, kam ich weiterhin mehr und mehr zu mir. 
Nach einer langjährigen Beziehung eingebettet in ein Familiengefüge folgten lange Jahre des Alleinerziehens zweier halbwüchsiger Jungs. Dies war wohl die schwierigste Zeit meines Lebens. Heute ist alles in Balance. Hunderte Begegnungen mit meinem Ego, kämpfend wie eine Jeanne d'Arc mit der Rüstung und dem Schwert in der Hand, ließen mich nach Jahren des persönlichen Kampfes zur Ruhe kommen. Ich begriff, was es heißt, im Urvertrauen zu sein und sich in den Lauf des Lebens zu begeben.
Heute erlebe ich das Leben als ein wundersames Spiel, das es im Grunde gut mit mir meint. Die Bewußtheit, dass alles vergänglich ist und der aktuelle Moment immer der wichtigste ist, haben mich gelehrt, dass Dankbarkeit, Demut und Liebe die wichtigsten Begleiterinnen für mich sind. Die Astrologie war mir stets gute Beraterin.

Mit Dank an das Leben und die Erfahrungen, die ich hier machen darf, versuche ich als grenzenlose Optimistin immer noch das Gute an allem zu sehen. 

 

 

Tabellarische Lebensstationen

1985
Erstmaliger Kontakt mit der Astrologie,
daraufhin intensive Beschäftigung als Autodidaktin

1988
Matura im Neusprachlichen Gymnasium in Linz / OÖ

1988 – 1995
Studium an der Universität Wien, Geisteswissenschaftliche Fakultät,
Diplomstudium in Französisch und Italienisch
Seit 1996: Tätigkeiten im internationalen Kontext
(Außenhandel, internationale Messen und Organisation, Sprachenzentrum Uni Wien: Abteilung: Pädagogische Leitung)

1996
Besuch der ersten Astrologie-Kurse in Wien bei namhaften österreichischen und deutschen Astrologen,
Weiterentwicklung der Astrologie durch ständige intensive Beschäftigung mit diversen Themen

2005 – 2007
Ausbildung zur Diplom-Astrologin in Wien,
Ausbildungen bei namhaften AstrologInnen wie Mona Riegger, Ingrid Zinnel, Markus Jehle, Ernst Ott, Eva Stangenberg, Hannelore Traugott, Döbereiner Schule

2009
Eröffnung der astrologischen Praxis in Wien: astrobalance – Zentrum für innovative Astrologie
- Selbständige Tätigkeit als beratende und lehrende Astrologin
- Unterricht für Groß- und Kleingruppen von Anfänger bis Fortgeschrittene

- Astrologische Fachseminare, Workshops, Deutungstrainings
- Veröffentlichungen in astrologischen Fachzeitschriften und externe Vortragstätigkeit

2013 – 2014
Astrologische Ausbildung Symbolon-Methode nach Ingrid Zinnel

2015
Gründung der Astrologieschule in Wien:
astrobalance – Zentrum für innovative Astrologie

 

Ethikrichtlinien WKO Astrologie Wien
Für das Ansehen unseres Berufsstandes ist die Einhaltung ethischer Grundsätze von größter Bedeutung.
Deshalb arbeiten wir gewerblichen wiener Astrologinnen und Astrologen auf Grundlage folgende Ethikrichtlinien:
www.die-wiener-astrologen.at/ethikrichtlinien/

 

Schwerpunkte in Unterricht und Beratung

Partnerschaftsastrologie: Das magische Gleichgewicht in Beziehungen
Familienastrologie: Familienthemen, Generationsthemen, Kinderhoroskope
Prognose: Wofür die Zeit gerade reif geworden ist
Stundenastrologie: Die Wahl des richtigen Zeitpunktes
Deutungstrainings: Praxisorientiertes Üben (auch Einzelsitzungen)

 

Referenzen

2010:
Messe La Donna in der Stadthalle Wien, Messestand der WKO - Gewerbliche Dienstleister - Astrologie: Organisation und Astrologische Kurzberatungen

2011:
Messe La Donna in der Stadthalle Wien, Messestand der WKO - Gewerbliche Dienstleister - Astrologie: Organisation und Astrologische Kurzberatungen

2011:
21. März: Tag der Astrologie in der Nationalbibliothek Wien zum Thema "Astrologie und Wissenschaft" (Mitorganisation)

2012:
20. März: Tag der Astrologie im Gewerbehaus 1030 Wien zum Thema "Astrologie - Schicksal und freier Wille" (Mitorganisation)

2014:
21. März: Tag der Astrologie im Technischen Museum Wien zum Thema "Astrologie und Astronomie": Astrologische Kurzberatungen

2016:
21. März: Tag der Astrologie im Apothekertrakt im Schloss Schönbrunn Wien zum Thema "Was sie schon immer über Astrologie wissen wollten!": Astrologische Kurzberatungen

2017:
06. September: Astrologischer Vortrag "Transite und ihre tiefere Bedeutung" im Österreichischen Astrologenverband in Wien

2018:
Jänner: Astrologischer Fachartikel "Blau-Blut-Super-Mondfinsternis" in der oeav-News, Ausgabe 01/2018

2018:
15. März: Astrologischer Vortrag "Transite und ihre tiefere Bedeutung" im Österreichischen Astrologenverband in Graz

2019:
16. Februar: Ball der Wiener Wirtschaft in der Hofburg Wien/Trabantenstube: Astrologische Kurzberatungen

2019:
13. März: Astrologischer Vortrag "Siebener-Rhythmus und die Geburtszeitkorrektur" im Österreichischen Astrologenverband in Wien

2019:
26. Juni: Astrologischer Vortrag "Von Drachen, Schmetterlingen und Tarnkappen - die sieben astrologischen Aspekte und ihre Figuren" in der Wirtschaftskammer NÖ in St. Pölten, Medienbericht, Nachbericht

2019:
23. September: Tag der Astrologie im Apothekertrakt im Schloss Schönbrunn Wien zum Thema "Zeitenwende / Wertewandel - Krisen, Chancen, Potenziale": Astrologische Kurzberatungen.
Bilder: hier

2020:
07. Jänner: Start "Astro-Stammtisch Wien" jeden 2. Dienstag im Monat 

2020:
08. Februar: Ball der Wiener Wirtschaft in der Hofburg Wien/Trabantenstube: Astrologische Kurzberatungen


Google Map - Hier finden sie mich

astrobalance - Zentrum für innovative Astrologie 

 

View Larger Map